Private Altersvorsorge mit der Handwerker-Rente

spezielle Tarife für Handwerker

Sichern Sie Ihren Lebensstandard im Ruhestand mit diesem wichtigen Standbein der Altersvorsorge.

Warum ist eine Altersvorsorge so wichtig?

Die gesetzliche Rente ist heute nur noch eine Grundversorgung. Das aktuelle Rentenniveau beträgt ca. 47 % des letzten Nettoeinkommens und wird weiter sinken. So entsteht im Alter eine Lücke zwischen Einkommen und gesetzlicher Rente.

Handwerker sind davon in besonderer Weise betroffen. Oft fließt alles Kapital in den Betrieb und die eigene Altersvorsorge steht zurück. Altersarmut droht.

 

Selbstständiger Handwerker

Wenn Sie in der Handwerksrolle eingetragen sind, unterliegen auch Sie der Pflichtversicherung. Sie können sich von der gesetzlichen Rentenversicherung befreien lassen, wenn Sie für mindestens 18 Jahre Pflichtbeiträge entrichtet haben. In diesem Fall müssen Sie als selbstständiger Handwerker sich selbst um die finanzielle Absicherung Ihres Ruhestandes kümmern.

Angestellte Handwerker

Sie sind in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert. Eine private Zusatzrente ist wichtig, um die Rentenlücke zu schließen und einen finanziell entspannten Ruhestand zu genießen.

Die Handwerker-Rente schließt Ihre Rentenlücke

Ein entspannter Ruhestand braucht finanzielle Sicherheit. Mit der HandwerkerRente, die unser leistungsstarker

Partner Münchener Verein anbietet, schließen Sie Ihre Rentenlücke. Passend zu Ihrem Vorsorgetyp gibt es die HandwerkerRente in verschiedenen Varianten:

Klassische Rentenversicherung

Fondsgebundene Rentenversicherung 

Betriebliche Altersversorgung 

Staatlich geförderte Basisrente

Der 7 %-Handwerker-Vorteil

Der Beruf macht’s möglich! Als Handwerker erhalten Sie bis zu 4 % mehr Leistung. Zusätzlich bieten die handwerklichen Versorgungswerke über spezielle Rahmenverträge besonders günstige Beiträge.

Lassen Sie Ihre Altersvorsorge prüfen

Beratung anfordern

Weitere Vorteile

Die HandwerkerRente ist so flexibel wie das Leben. Sie passt sich jeder Lebensphase an und bietet auch eine Vorsorge für den Pflegefall. Profitieren Sie von diesen Vorteilen:

  • Ihr Vertrag bleibt bei einem Berufswechsel unverändert bestehen
  • Die HandwerkerRente ist auch für Geschäftsführer im Handwerk geeignet
  • Der Renten-Schutzbrief sichert die HandwerkerRente bei Berufsunfähigkeit ab. Ohne Gesundheitsprüfung.
  • Die PflegeOption sorgt für doppelte Rente im Pflegefall. Kostenfrei in der HandwerkerRente eingeschlossen (Ausnahme: Basisrente)